Verlust der Arbeitskraft und des Arbeitsplatzes!


Gefährdung der finanziellen Existenz in unserer Gesellschaft, ungewollte Abhängigkeit von den Sozialsystemen, die heutzutage – wenn überhaupt - nur noch für eine Grundsicherung einstehen.

Eine Situation, der man nie glaubte gegenüberzustehen, finanzielle Verbindlichkeiten, Zukunftsängste!

Was tun bei Krankheit, Verletzung, Kräfteverfall, negativen Verrentungsbescheiden, Graden der Behinderung, Einstellungen von Krankentagegeld, Ablehnung der Berufsunfähigkeitsleistung?

Verlust der Stellung in der Gesellschaft, Machtlosigkeit gegenüber Behördenapparaten, Versicherungsunternehmen?

Als Verein für Berufsunfähigkeitsgeschädigte e.V. haben wir uns zum Ziel gemacht, Geschädigten zu helfen und Ihnen neue Perspektiven durch Hilfe gegenüber Behörden, Privatversicherern, gesetzlichen Institutionen sowie Hilfe zur Wiedererlangung der Individualität, durch gezielte Maßnahmen zu geben. Im Rahmen jahrelanger Erfahrungen wissen wir, worauf es im Einzelfall ankommt.

Als Mitglied unserer Gesellschaft in deren Mitte, trotz Krankheit, Körperverletzung, Kräfteverfall oder Behinderung!

Als Experten der Sozialsysteme, Versicherungswirtschaft und Gesetzgebung wollen wir helfen, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen durch unabhängige Informationen die Möglichkeit geben, trotz einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit und den damit verbundenen Sorgen des täglichen Lebens die richtigen Entscheidungen zu treffen. Unter Beachtung und Zugrundelegung Ihrer individuellen Situation zeigen wir Ihnen Wege auf.

Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu einer – trotz Ihrer Situation – sorgloseren Zukunft! Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen in jeder vorgenannten Lebenslage!

Schildern Sie uns Ihre Situation